Versione italiana del sito

Zielsetzungen und Konzept

Die Virtuelle Medizinische Bibliothek strebt folgende Zielsetzungen an:
  • Motivation aller Fachkräfte des Südtiroler Gesundheitswesens zur systematischen und optimalen Nutzung der hochwertigen, medizinisch-wissenschaftlichen Fachliteratur;
  • Erleichterung des Zugriffs auf das beste verfügbare wissenschaftliche Fachwissen;
  • Entwicklung eines virtuellen Informations- und Austauschforums für die Fachkräfte des Gesundheitswesens, wo in erster Linie der theoretische und praktische Umgang mit der medizinischen Versorgung, der Pflege und der Gesundheitspolitik auf der Grundlage der wissenschaftlichen Evidenz erlernt und vertieft werden kann;
  • Förderung der Umsetzung wissenschaftlicher Evidenz in der klinischen Praxis sowie in der Organisation der Gesundheitsdienste, auch über evidenz-basierte Fortbildungsmaßnahmen;
  • Verbreitung des Interesses aller Fachkräfte des Gesundheitswesens für die Methoden des Health Technology Assessment.

Ferner soll die Virtuelle Medizinische Bibliothek ein praktisches Hilfsmittel für folgende Belange werden:

  • Koordination des Ankaufs von Online-Ressourcen;
  • Planung und Überwachung des Informationsbedarfs;
  • Gestaltung von Fortbildungslehrgängen über wissenschaftliche Information, die vom Amt für Ausbildung des Gesundheitspersonals der Autonomen Provinz Bozen organisiert werden sollen;
  • Motivation zur gemeinsamen Formulierung und Umsetzung von Richtlinien und diagnostisch-therapeutischen Protokollen.
 

Letzte Aktualisierung:20/09/2019  - Alle Rechte vorbehalten © 2014
Autonome Provinz Bozen - Ressort Gesundheit, Sport, Soziales und Arbeit
Amt für Ausbildung des Gesundheitspersonals