Versione italiana del sito
Evidence-based Nursing

Was ist EBN?


 

"Evidence-based Nursing ist die Integration der derzeit besten wissenschaftlichen Belege in die tägliche Pflegepraxis unter Einbezug theoretischen Wissens und der praktischen Erfahrungen der Pflegenden, der Vorstellungen des Patienten und der vorhandenen Ressourcen". German Center for Evidence-based Nursing


Aufgaben von EBN

  • EBN unterstützt den Entscheidungsprozess in der Pflege, indem es abgesichertes wissenschaftliches Wissen (wo vorhanden) anbietet;
  • EBN regt die KrankenpflegerInnen an, relevante klinische Fragen aufzuwerfen;
  • EBN unterstützt die Entwicklung und regt die regelmäßige Überprüfung von Standards und Leitlinien anhand empirischer Studien (quantitativer und qualitativer Natur) an;
  • EBN unterstützt die KrankenpflegerInnen dabei, wissenschaftliche Ergebnisse rascher zu finden, zu ordnen, zu prüfen und in ihrer Aussagekraft abschätzen zu können.


Die Schritte einer evidenz-gestützten Pflege

  1. Klärung der Aufgabenstellung bzw: was ist das pflegerische Problem?
  2. Formulierung einer beantwortbaren Fragestellung, die die Grundlage bildet für;
  3. Literaturrecherche, deren Ergebnisse;
  4. Kritisch beurteilt und anschließend in die;
  5. Praxis implementiert werden, wobei eine abschließende;
  6. Evaluation erfolgt.

 

 

Letzte Aktualisierung:18/09/2019  - Alle Rechte vorbehalten © 2014
Autonome Provinz Bozen - Ressort Gesundheit, Sport, Soziales und Arbeit
Amt für Ausbildung des Gesundheitspersonals