Versione italiana del sito
Hilfsmittel

Andere Ressourcen

Health Technology Assessment

HTA 101: Introduction to Health Technology Assessment
Wer sich für HTA interessiert, kann nicht umhin, regelmäßig auf dieses Dokument zuzugreifen, das einmalig ist wegen seiner Vollständigkeit und Bedeutung. Genauso einfach wie funktional gegliedert, bietet Etext jede Information zu einem Thema klar und bündig und verweist für spezifische Vertiefungen auf die besten Internetseiten. Das Dokument endet mit einem kurzem aber nützlichem glossar.

Health Technology Assessment International
Auch wenn sie noch nicht besonders umfangreich und aktuell ist, so bietet die Internetseite der internationalen Vereinigung für HTA doch Informationen zu Kongressterminen und ermöglicht angemeldeten Nutzern, auf die Dreimonatsschrift International Journal of Technology Assessment in Health Care zuzugreifen.

INAHTA - The International Network of Agencies for Health Technology Assessment
Die einfache Navigierbarkeit der Seite lässt die Qualität und den Grad der Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen schnell deutlich werden. Von den Seiten dieser Ressource kann der Nutzer auf die Datenbanken der am Netzwerk beteiligten Agenturen zugreifen sowie in durchdachter Weise zu Dokumenten verschiedener Art und Größe, die nach thematischen Kategorien geordnet sind, weitergeleitet werden.

Società Italiana di Health Technology Assessment
Neben dem Programm der nationalen Kongresse kann auf der Webseite auch der strategische Plan für die nächsten drei Jahre eingesehen werden: Piano strategico della Società Italiana di Health Technology Assessment per il triennio 2008-2010. Es handelt sich dabei um einen laufenden Plan, der vom Vorstand jedes Jahr überarbeitet und aktualisiert wird, auf der Basis einer detaillierten Beurteilung der erreichten Resultate und einer erneuten formalen Prüfung der angewandten Ansätze.

The NHS Health Technology Assessment Programme
Das National Coordinating Centre for HTA (NCCHTA), das ein Teil des Wessex Institute for Health Research and Development der University of Southampton ist, koordiniert das Programm Health Technology Assessment im Auftrag des Department of Health’s Research and Development Division. Jedes Jahr werden zirka 40 monographische Reports verfasst, die von der Internetseite aus aufgerufen werden können.

 

Letzte Aktualisierung:22/11/2019  - Alle Rechte vorbehalten © 2019
Autonome Provinz Bozen - Ressort Gesundheit, Breitband und Genossenschaften
Amt für Gesundheitsordnung