Versione italiana del sito
Zugangsinformationen

Allgemeine Informationen über den Zugang zu den abonnierten Online-Ressourcen der VMB

  1. Der Zugriff auf die abonnierten Ressourcen der VMB (Virtuelle Medizinische Bibliothek) ist folgenden Personen vorbehalten:

    - den Mitarbeiter/-innen des Südtiroler Sanitätsbetriebes und der konventionierten Einrichtungen;
    - den in Südtirol praktizierenden Allgemeinärzten/ –ärztinnen, Kinderärzten/-ärztinnen, freiberuflichen Ärzten und Ärztinnen sowie Zahnärzten/-ärztinnen;
    - den Mitarbeitern und Studenten der Hochschule für Gesundheitsberufe "Claudiana".

  2. Der Zugriff auf die abonnierten Ressourcen der VMB (PDF: 190 Kb), zu dem die in Punkt 1 genannten konventionierten Einrichtungen und Dienste berechtigt sind, wird durch eine innerhalb dieser Einrichtungen und Dienste durchgeführte Erkennung der Internet Protocol Nummer (IP) gesteuert.

  3. Die in Punkt 1 genannten autorisierten Benutzer/-innen können über Benutzernamen und Passwort, die sie bei der Registrierung gewählt haben, auch von externen Arbeitsplätzen aus auf die abonnierten Ressourcen zugreifen.
     
  4. Nicht für den Zugriff auf die Ressourcen der VMB autorisierte Benutzer, die Angestellte des Südtiroler Gesundheitswesens sind, erhalten Zugang zu den E-learning), indem sie eine Registrierung durchführen.
     
  5. Bei Zugangsproblemen, nicht abrufbaren Artikeln, Hinweisen und Fragen an das Team der VMB, nutzen Sie das Formular, Helpdesk.
     
 
 

Informationen über den Zugang zu den E-Learning-Kursen

Das Büro für die Weiterbildung des Gesundheitspersonals fördert die E-Learning-Kurse zu wichtigen Themen der Gesundheit, die im Internet genutzt werden können, ohne umfassende Informatik-Kenntnisse zu besitzen.

Die Kurse wenden sich an die Beschäftigten in unterschiedlichen Bereichen des Gesundheitswesens. Das Büro für die Weiterbildung des Gesundheitspersonals möchte ein Bildungsangebot zur Verfügung zu stellen, das den Bedürfnissen der Mehrheit der im Südtiroler Gesundheitswesen Beschäftigten entgegen kommt, und will sie dazu anregen, sich für eine adäquate und effiziente Gesundheitsversorgung zu engagieren. Das E-Learning ermöglicht es auch, eine Gemeinschaft des kontinuierlichen Lernens zu bilden und virtuelle Orte des Gedankenaustauschs, der Ausarbeitung und Diskussion der Thematiken der ständigen Weiterbildung zu schaffen.

Um die E-Learning-Kurse zu besuchen, bedarf es keiner weitreichenden Informatik-Kenntnisse; man braucht nur einen Computer mit Internetzugang und muss Basisanwendungen von Editing (Word und Notepad) und Internet (Browser, elektronische Post) beherrschen.

Der Zugang ist den Angestellten des Südtiroler Gesundheitswesens vorbehalten und NUR über Registrierung am Portal möglich. Wenn der Benutzer schon Zugang zu den abonnierten Online-Ressourcen der VMB hat, erhält er über die Zugangsdaten für die E-Learning-Kurse auch Zugang zu diesen Ressourcen.

Wenn der Benutzer schon Zugriff auf die abonnierten Online-Ressourcen der VMB hat, kann er sich über seine Zugangsdaten (Benutzernamen/Passwort) bei allen Kursen einschreiben, nachdem er den Zugang am Portal durchgeführt hat.

Allerdings muss er/sie eine Bestätigung der Einschreibung zum betreffenden Kurs durch unsere Tutoren abwarten (innerhalb von 48 Stunden ab der Einschreibung).

 

 

Letzte Aktualisierung:20/09/2019  - Alle Rechte vorbehalten © 2014
Autonome Provinz Bozen - Ressort Gesundheit, Sport, Soziales und Arbeit
Amt für Ausbildung des Gesundheitspersonals