Klinische Einzelfallstudie

N-of-1 trial

Der Patient wird paarweisen Behandlungsperioden unterzogen, die derart organisiert sind, dass eine Periode die Verwendung der experimentellen Behandlung impliziert und die andere Periode eine andere Therapie oder die Anwendung von Placebo vorsieht. Die Patienten und der Arzt sind nach Möglichkeit blind, und die Ergebnisse werden kontrolliert. Die Behandlungsperioden werden solange wiederholt, bis Arzt und Patient davon überzeugt sind, dass sich die Behandlungen deutlich voneinander unterscheiden oder nicht unterscheiden.

ZURÜCK