Vertikales Denken

Vertical line thinking

Die „vertikale Denkweise“ folgt festgelegten Wegen und akzeptiert, was schon von angesehenen Personen oder Institutionen festgestellt wurde, ohne die Etikettierung des jeweiligen Falles kritisch zu überprüfen. Sie ist das Gegenteil der „lateralen Denkweise“, die immer nach Neuem sucht. (Quelle: De Gobbi R et al, 2015)

INDIETRO