Zeitschriften für Onkologie und Hämatologie

Annals of Oncology

cover_annals_of_oncologyDie Zeitschrift, veröffentlicht von Oxford Journals, ist das offizielle Sprachrohr der European Society for Medical Oncology und wird es ab 2008 auch für die Japanese Society of Medical Oncology sein. Die Annals of Oncology ist eine Onkologie-Zeitschrift mit multidisziplinärem Charakter und ihre Artikel befassen sich mit Originalforschungen auf dem Gebiet der ärztlichen Onkologie, der Chirurgie, der Radiotherapie, der pädiatrischen Onkologie und der Basisforschung für die Behandlung von bösartigen Tumoren. Besonderes Interesse gilt der onkologischen klinischen Praxis und den Basisforschungen von Tumoren im klinischen Bereich.

Verlag: Oxford Journals
Gründung: 1990
Erscheinungsweise: monatlich
Abstract/Indexing: C.A.B International, Current Clinical Cancer, Current Contents/Clinical Medicine®, Current Contents/Life Sciences, Elsevier BIOBASE/ Current Awareness in Biological Sciences, EMBASE/Excerpta Medica, IBIDS, Index Medicus/MEDLINE, The International Monitor in Oncology, Medical Documentation Service, Science Citation Index®, Science Citation Index Expanded.
Abkürzung: Ann Oncol
ISSN: 0923-7534 (P) 1569-8041 (E)

Link
Homepage
Infos zur Zeitschrift
Archiv
Hinweise für Autoren

Diese Zeitschrift ist über die VMB zugänglich.

Cancer

cover_cancerVeröffentlicht von der American Cancer Society, enthält die Zeitschrift Artikel, die dem Peer-Review-Verfahren unterzogen werden, zu allen Fachbereichen der Onkologie. Sie stellt ein interdiziplinäres Forum für den Austausch von Informationen zwischen den verschiedenen Fachbereichen der Onkologie dar, wo sich all diejenigen treffen, die sich mit dem Themenbereich Tumor befassen. Ihr Ziel ist es, den Transfer der Kenntnisse vom Labor zum Bett des Kranken zu unterstützen und zur Vorbeugung, der frühzeitigen Diagnose und der Behandlung des Tumors beizutragen; außerdem möchte sie die von dieser Krankheit verursachten Leiden lindern.
Außer Originalartikeln veröffentlicht sie Kommentare, Reviews, Zuschriften und Leitartikel auf Anfrage. Auf der Webseite kann man die von der Zeitschrift seit ihrem ersten Erscheinungsdatum veröffentlichten Artikel lesen und so die Geschichte der modernen Onkologie verfolgen.

Verlag: Wiley
Gründung: 1948
Erscheinungsweise: zweimonatlich
Abstract/Indexing: Biological Abstracts, BIOSIS Previews, CAB Abstracts, Cambridge Scientific Abstracts, Chemical Abstracts Service/SciFinder, CINAHL, CSA Biological Sciences Database, Current Awareness in Biological Sciences, Current Contents®/Clinical Medicine, Current Contents®/Life Sciences,
Current Index to Statistics (ASA/IMS), EMBASE/Excerpta Medica, EORTC Database, Index Medicus/MEDLINE/PubMed, Journal Citation Reports/Science Edition, PASCAL Database, Reference Update, Science Citation Index Expanded™, Science Citation Index®, SCOPUS, SIIC Databases, Web of Science.
Abkürzung: Cancer
ISSN: 0008-543X (P) 1097-0142 (E)

Link
Homapege
Infos zur Zeitschrift
Archiv
Hinweise für Autoren

Diese Zeitschrift ist über die VMB zugänglich.

European Journal of Cancer

cover_european_journal_of_cancerOffizielles Sprachrohr zahlreicher europäischer onkologischer Verbände wie EORTC, ESO. ECCO und EACR; die Zeitschrift veröffentlicht Forschungen und Originalaritkel zur experimentellen Onkologie, der klinischen Onkologie, der Epidemiologie und der Vorbeugung von Tumoren. Sie enthält ferner Kommentare des Herausgebers und eine Rubrik mit Meldungen über Artikel, die in anderen Zeitschriften erschienen sind, Seminare, Neuheiten zu Medikamenten.
Die Beilagen des European Journal of Cancer werden unter dem Namen EJC Supplements veröffentlicht und enthalten Hintergrundinformationen und Spezialberichte zu den wichtigsten onkologischen Themen.

Verlag: Elsevier
Gründung : 1965
Erscheinungsweise: 18 Hefte pro Jahr
Abstract/Indexing: BIOSIS, CAB Abstracts, CAB Health, CINAHL, Cambridge Scientific Abstracts, Chemical Abstracts, Current Clinical Cancer, Current Contents/BIOMED Database, Current Contents/Clinical Medicine, Current Contents/Life Sciences, Current Contents/SciSearch Database, Current Contents/Science Citation Index, EMBASE, Elsevier BIOBASE, MEDLINE®, PASCAL/CNRS, Reference Update, Research Alert, SCISEARCH, Science Citation Index, Scopus,
Toxicology Abstracts, UMI Microfilms
Abkürzung: Eur J Cancer / EJC
ISSN: 0959-8049

Homepage
Infos zur Zeitschrift
Archivio
Hinweise für Autoren

Haematologica

cover_haematologicaEs handelt sich um eine Open-Access-Zeitschrift, die Beiträge zu allen Bereichen der experimentellen und klinischen Hämatologie veröffentlicht, welche dem Peer-Review-Verfahren unterzogen werden. Zusätzlich zu Original-Artikeln, Reviews und Reports bietet die Zeitschrift Metaanalysen und Leitlinien in der Rubrik “Decision making and problem solving”; einige Artikel werden nur online veröffentlicht, insbesondere klinische Fälle und Zuschriften, die früher von der Zeitschrift veröffentlichte Artikel kommentieren. Ihre Herausgeber sind Mario Cazzola (Pavia) und Robin Foà (Rom). 2005 wurde sie mit The Hematology Journal zusammengelegt. Es handelt sich um das offizielle Sprachrohr der European Hematology Association (EHA) und der europäischen wissenschaftlichen Verbände: SIE, AEHH, SETH, SIES, SISET, AIEOP, EAHP.

Verlag: Fondazione Ferrata Storti
Gründung: 1920
Erscheinungsweise: monatlich
Abstract/Indexing: Current Contents/Life Sciences and in Faxon Finder and Faxon XPRESS
Abkürzung: Haematologica
ISSN: 0390-6078 (P) 1592-8721 (E)

Homepage
Infos zur Zeitschrift
Archiv
Hinweise für Autoren

Oncology Nursing Forum

cover_oncology_nursing_forumDas offizielle Sprachrohr der Oncology Nursing Society veröffentlicht Beiträge zu Neuheiten auf dem Gebiet der Onkologie, einschließlich Fortschritten in der klinischen Praxis, Forschungsergebnissen, Themen zur Fortbildung, administrativen und technischen Fragen. Es möchte informieren über Praxis, Technik, Ausbildung, Forschung und Führungsaufgaben und will ein positives Bild des Pflegepersonals in der Onkologie verbreiten sowie eine Debatte zu den aktuellen Themen in der Betreuung anregen. Sein Verlagsausschuss setzt sich außerdem für die Verbesserung der Qualität und der Zugangsmöglichkeiten der Pflegeliteratur ein.

Verlag: Oncology Nursing Society
Gründung: 1977
Erscheinungsweise: alle zwei Monate
Abstract/Indexing: the British Nursing Index, Cumulative Index to Nursing and Allied Health Literature (CINAHL®) print index and the CINAHL database, EBSCO Health Source: Nursing/Academic Edition database, Index Medicus, MEDLINE, OCLC Article First database, and the Science Citation Index’s® Current Contents (Social and Behavioral Sciences and Clinical Medicine), Research Alert, Social Sciences Citation Index, and Science Citation Index Expanded
Abkürzung: Oncol Nurs Forum / ONF
ISSN: 0190-535X (P) 1538-0688 (E)

Homepage

Diese Zeitschrift ist über die VMB zugänglich.

The Lancet Oncology

The Lancet IOncologyThe Lancet Oncology, international renommierte Zeitschrift auf onkologischem Bereich, stellt eine der drei thematischen Ausgaben dar, die mit der Zeitschrift Lancet verbunden sind. Ihre Artikel werden alle dem normalen Peer-Review-Verfahren unterzogen und befassen sich mit verschiedenen Bereichen der medizinischen Onkologie, mit besonderem Augenmerk auf die klinische Praxis der verschiedenen bösartigen Tumoren. Die Zeitschrift veröffentlicht ferner Kommentare, Leitartikel, Meldungen, Meinungen und Hintergrundinformationen zu den verschiedenen Themen der Onkologie, die von Ärzten und Journalisten verfasst werden. Eine Rubrik mit dem Titel World Focus beschäftigt sich mit den wichtigsten politischen oder aktuellen Ereignissen weltweit auf dem Gebiet der Onkologie.

Verlag: Elsevier
Gründung: 2000
Erscheinungsweise: monatlich
Abstract/Indexing: Science Citation Index, Medline (PubMED), CINAHL
Abkürzung: Lancet Oncol
ISSN: 1470-2045 (P) 1474-5488 (E)

Homepage
Infos zur Zeitschrift
Archiv
Hinweise für Autoreni

Diese Zeitschrift ist über die VMB zugänglich.

ZURÜCK